Dave - Kinder wohnen mit Menschen / Rainer Pick

ERKLÄRUNG DER WORTE

 
Radweg  
Ist ein Weg für beide. Die Fußgänger laufen hier auf dem Deich, sie wandern, gucken und erzählen. Wenn Erwachsene dabei sind, dann müssen wir immer da hin sehen, wo sie etwas entdeckt haben. .
Wenn Jecki und ich alleine auf dem Radweg sind, dann sehen wir selber, ohne anzuhalten. Neben den Fußgängern und den Radfahrern sind hier auch die Skater, die auf ihren Rollen laufen. Ganz selten fährt hier mal ein Auto. Meistens sind es Leute vom Nationalpark oder die Schäfer. Die haben eine ganze Menge Schafe auf den Deich getrieben, damit die das Gras abfressen.
 
Gummistiefel
Damit die Füße der Menschen trocken bleiben, wenn sie im Wasser laufen, haben sie diese Stiefel erfunden. Beim Fischer sind sie so hoch, dass er im Teich bis an den Bauch stehen kann. Meine Gummistiefel sind kürzer und wenn ich zu tief in die Pfütze gehe, sind sie auch von innen naß.
Ferngläsern
Wenn man zwei Fernrohre von den Piraten zusammen legt und ein bißchen kürzer macht, dann hat man ein Fernglas. Wichtig: auf der richtigen Seite durch gucken. Sonst wird alles kleiner. Weit entfernte Vögel kommen richtig dicht heran. Wenigstens für die Augen, anfassen kann man sie nicht
.
Pfütze
Meistens schmutziges Wasser. Nicht trinken ! Aber prima zum Spielen. Vorher Gummistiefel anziehen. Wegen der nassen Füße. Im Nationalpark sind die Pfützen nicht zum Spielen da, z.B. wegen der Kiemenfußkrebse. Wenn die Pfütze größer ist und vielleicht auch tiefer, kann sie schon ein Tümpel sein.
.
Panzer
Wird meistens von Soldaten gefahren und ist zum Schiessen da. Bei den Tieren nicht. Da soll er schützen. Hätten die Frösche sich solch einen Panzer angeschafft, könnten die Störche sie nicht so einfach fressen. Aber den haben sie nicht.
.
Moder
Schöner Matsch. Kommt von unten. Da, wo die Pfütze nicht mehr drauf ist. So am Rand. Man kann den Moder aber auch direkt vom Boden der Pfütze holen. Dann kleckert er noch. Moder ist nasser Sand, Erdboden und alte Blätter. Achtung: Moder macht die Hände und die Sachen schmutzig, da schimpfen die Erwachsenen
.
Monster
Irre Typen aus Trickfilmen. Wir nennen Sachen oder Dinge immer dann so, wenn wir nicht wissen wie sie richtig heißen oder wenn sie komisch aussehen.
.
Herren
Sind eigentlich erwachsene Männer. Meistens mit Schlips und Anzug. Oder Bürgermeister. Jetzt sind Jecki und ich auch welche. Aber, ich glaube, das meint der Mann vom Nationalpark nicht so.
.
Nationalpark
Das sind Gebiete, Land, Wiesen, Flüsse und Wälder mit all den Lebewesen die darin leben. Die sollen geschützt werden, damit sie sich ohne Ordnung von Außen, so wie die Natur es ohne den Menschen eingerichtet hat, weiter entwickeln können. Weil Teile von diesen Nationalparks durch die Menschen genutzt wurden und die das jetzt nicht mehr sollen, kommt es oft zum Streit. Ich habe gelesen, dass das überall so war, wo diese Nationalparks eingerichtet wurden. Auch in anderen Ländern. Deswegen sollte man die Nationalparks in Internationalparks umbenennen.
.
Saurier
Kenn ich aus dem Kino. Aber Vati hat ein Buch zu seiner Jugendweihe bekommen, da sind auch Bilder von den Saurier. Die haben gelebt als es noch keine Menschen auf der Erde gab. Die sind riesig gewesen.
.
Evolution
Habe ich ja schon in der Geschichte erklärt. Aber, die gibt es auch beim Menschen. Onkel Paul sagt: "Der Mensch ist ein Ergebnis der Evolution. Wahrscheinlich war er vorher ein Affe. Bei manchen Menschen hat die Evolution nicht viel geholfen, aber sie ist ja noch nicht zu Ende." So richtig habe ich Onkel Paul nicht verstanden. Da werde ich Papi fragen.
.
Lateinisch
Ist auch eine Sprache. Die lernen meistens die Leute, die viel mehr wissen, als die meisten Leute. Deswegen werden sie auch Wissenschaftler genannt. Oder ? Aber meine Mutti kann die Sprache auch. Im Krankenhaus. Ich denke, dass das Lateinische dafür da ist, dass sich die Leute, die sich mit der gleichen Sache beschäftigen, aber aus verschiedenen Ländern kommen, verständigen können.
.
Millionen
Fängt mit "Milli" an und geht noch viel weiter. Ist Ausdruck für die Nullen vor oder hinter dem Komma einer Zahl. Geht auch mit Geld , z.B. bei Günter Jauch im Fernsehen.
.
Kiemen
Damit kann ein Tier unter dem Wasser atmen. Oben, in der Luft holen wir durch Nase oder Mund die Luft in unsere Lungen rein. Im Wasser hätten wir die Lungen sofort voller Wasser. Also muß ein Fisch oder die anderen Unterwassertiere etwas anderes haben als eine Lunge. Sie haben die Kiemen. Da strömt das Wasser durch und aus dem Wasser holen sie sich ihre Luft.
.
Krokodile
Haben Jecki und ich hier noch nie gesehen. Die gibt es nicht im Nationalpark, aber bestimmt in Afrika oder Amerika. Ich kenne sie vom Kino oder auch aus Büchern.
.
Überlebensstrategie
Alle wollen leben. Dazu gehört nicht nur das Atmen, sondern auch Essen und Trinken. Da werden Pflanzen gegessen aber auch kleinere Tiere. So hat jede Pflanze und jedes Tier einen oder mehrere Feinde oder ist selber ein Feind . Jetzt muss sich also jedes Lebewesen "überlegen", wie es weiter leben kann ohne vom Feind erwischt zu werden. Die einen haben Farben genommen, um gefährlich auszusehen, andere nehmen auch die Farben, doch so, dass sie sich gut verstecken können. Wieder andere z.B. viele Fische, haben so viel Nachwuchs, daß trotz der Fresserei durch die Feinde immer wieder welche übrig bleiben die wieder eigenen Nachwuchs nach wachsen lassen. Es gibt noch viele, viele andere Möglichkeiten. Da müsst ihr mal selbst nachlesen oder fragt eure Eltern.
.
Zeugnisübergaben
Sind die Zensuren gut, dann ist die Zeugnisübergabe nicht so schlimm. Weil ich aber nicht immer Lust habe, den Lehrern zu folgen mit Jecki quatschen macht eben manchmal mehr Spaß, sind die Zensuren sehr unterschiedlich. Manchmal auch nicht gut. Dann macht Zeugnisübergabe keinen Spaß.

 

He Du da! Ja Du da! Komm wir machen was zusammen.
 Linie grau
Neues bei Dave Daves neueste Geschichte:
Karierte Maiglöckchen
 Linie grau

 >> Hier schreibt
      Rainer für 
      die Großen!

 Linie grau
zu Rainers Bücher-Seite >>>
zu Andreas Bücher-Seite >>>

Rainer auf Youtube!
Linie grau
www.sagmal.de
Linie grau
www.amazon.de 
Linie grau
NEIN - Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch

 

Design by www.sasto.de                        Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de